Startseite » Hessen » Hanau (Vorwahl 06181) – Netz, Netzabdeckung, LTE und DSL-Versorgung

Hanau (Vorwahl 06181) – Netz, Netzabdeckung, LTE und DSL-Versorgung

Hanau (Vorwahl 06181) – Netz, Netzabdeckung, LTE und DSL-Versorgung
9.3 (93.33%) 3 Stimmen[n]

DSL, LTE und Netzqualität in Hanau (Vorwahl 06181) – Wie gut ist die Netzabdeckung in Hanau welche Anbieter für DSL und LTE gibt es unter der Vorwahl 06181 und welches Mobilfunk-Netz ist in Hanau besonders gut ausgebaut? Hier finden Sie die aktuellen DSL-Anbieter für den Bereich Hanau Vorwahl 06181 und Informationen zu den Netzen und der Netzabdeckungen haben wir ebenfalls für Sie aufbereitet.

Netzabdeckung in Hanau prüfen

Die Netzbetreiber stellen Karten bereit, die den aktuellen Ausbaustand der Netze in Hanau zeigen. Diese Karten finden Sie nach Anbietern geordnet hier:

--------------------------
Die Telekom betreibt neben den normalen Netzen auch noch ihre Hotspot, die besonders unterwegs nützlich sein können. Den Netzüberblick und die Standorte gibt es hier: Telekom Hotspots

Aktuelle Anbieter in Hanau (Vorwahl 06181)

Für die Abfrage, welche Anbieter vor Ort welche Geschwindigkeiten anbieten, nutzen Sie bitte die Verfügbarkeitsbafrage für alle Anbieter: DSL-Verfügbarkeit prüfen

DSL und VDSL Ausbau in Hanau

Bei Kommune21 heißt es dazu bereits 2015:

Die Stadt Hanau soll großflächig schnelles Internet bekommen. Ziel ist laut Oberbürgermeister Claus Kaminsky, alle Wohn- und Gewerbeareale in Hanau bis 2016 mit zukunftsfähigem Glasfaserkabel zu versorgen. Hierfür hat die Stadt laut eigenen Angaben das Unternehmen Athanus Partners mit einer Situationsanalyse und dem Entwurf eines Aktionsplans beauftragt. Letzterer soll die bestehenden Lücken rasch schließen. Bedarf für eine Nachrüstung gebe es vor allem in Teilen von Wolfgang, Steinheim, Großauheim und einigen Arealen in der Innenstadt. Für die kommenden Wochen sind intensive Gespräche mit verschiedenen Kommunikationsanbietern geplant.

Dieser plant hat mittlerweile erfolgt gehabt, denn bis Anfang 2016 wurde im Stadtgebiet das Netz für Breitbandanschlüsse deutlich ausgebaut. Unter hanau-baut-um schreibt man dazu:

Die Telekom baut ihr Netz in Hanau aus. Über 42.000 Haushalte werden davon bis zum Ende des ersten Quartals 2016 profitieren. Außerdem setzt die Telekom beim Ausbau neueste Technik ein. Dadurch wird Hanau Vectoring-fähig. Vectoring ist ein Datenturbo auf dem Kupferkabel. Dadurch verdoppelt sich das maximale DSL-Tempo beim Herunterladen auf bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s). Beim Heraufladen vervierfacht sich das Tempo sogar auf bis zu 40 MBit/s. Das ist besonders wichtig, weil die Menschen das Internet heute aktiv nutzen und immer mehr Fotos, Videos und Musik über das Netz austauschen.

Mittlerweile gibt es daher im Stadtgebiet Hanau Breitband-Anschlüsse von 50.000 bis 100.000Mbit/s. Welche Geschwindigkeit man nutzen kann, hängt dabei von der Entfernung zum nächsten Verteilerkasten ab.

Der Netzausbau der Telekom in Hanau ist aber nicht nur ein Vorteil für die originalen Kunden der Telekom. Auch andere Anbietern, die das Telekom Netz nur für ihre Produkte mieten, können diese schnellen Geschwindigkeiten anbieten. Daher surft man auch mit den Angeboten von 1&1, Vodafone DSL oder O2 DSL deutlich schneller als vorher und kann auf wirkliche Breitbandanschlüsse zurück greifen. Damit sind auch moderne Smarthome Produkte in der Stadt ohne Probleme nutzbar und auch Streaming ist nutzbar.

LTE und mobiles Internet in Hanau

Im Bereich der mobilen Internet-Zugänge für Handys und Smartphones sieht der Ausbaustand in Hanau mittlerweile ähnlich gut aus. Der Bereich der gesamten Stadt ist sowohl in den Handy-Netzen von Vodafone, der Telekom als auch O2 mit LTE versorgt und bietet damit die Möglichkeit, sehr schnell mit dem Handy zu surfen. Die Telekom hat beispielsweise das Netz mit bis zu 150Mbit/s ausgebaut. Die ganz schnellen Geschwindigkeiten (andernorts sind im D1 Netz der Telekom bereits 300MBit/s möglich) erreicht man aber in Hanau noch nicht. Bei Vodafone bewegen sich die Geschwindigkeiten im mobilen Internet in einem ähnlichen Bereich, bei O2 sind in der Regel nur 50MBit/s maximal erreichbar.

Um LTE nutzen zu können benötigt man allerdings nicht nur einen passenden Tarif (der LTE-fähig ist). Auch das Handy muss LTE fähig (und funktionsfähig) sein, damit man dies schnelle Geschwindigkeiten wirklich nutzen kann.

Netz und Netzqualität in Hanau prüfen

Am einfachsten bekommt man Informationen über den Ausbau und die Netzqualität in Hanau immer noch durch ein Gespräch mit Freunden und Bekannten, die bereits Erfahrungen mit dem entsprechenden Anbieter in Hanau gemacht haben. Diese können auch detailliert berichten, wie gut der Ausbau vor Ort im Vorwahl-Bereich 06181 ist.

Falls es für ein Netz und einen Anbieter in Hanau keine Erfahrungswerte gibt, empfiehlt sich vor Abschluss eines 24 Monats-Vertrages mit einer Freikarte zu testen wie Empfang und Qualität sind. Diese Karten gibt es bundesweit und nicht nur in Hanau und sie eignen sich aufgrund der geringen Kosten gut für Tests.

Aktuell stehen folgende Freikarten zur Verfügung:

Falls Sie selbst bereits Erfahrungen mit DSL, LTE und der Netzqualität in Hanau und im Vorwahl Bereich 06181 gemacht haben,
würden wir uns über eine Einschätzung der Qualität und einen Kommentar freuen. Anderen Nutzern in Hanau wird damit weiter geholfen. Bisher wurde das Netz und die Verfügbarkeit in Hanau wie folgt bewertet:

Hanau (Vorwahl 06181) – Netz, Netzabdeckung, LTE und DSL-Versorgung9.3 (93.33%) 3 Stimmen[n] DSL, LTE und Netzqualität in Hanau (Vorwahl 06181) – Wie gut ist die Netzabdeckung in Hanau welche Anbieter für DSL und LTE gibt es unter der Vorwahl 06181 und welches Mobilfunk-Netz ist in Hanau besonders gut ausgebaut? Hier finden Sie die aktuellen DSL-Anbieter ...

Review Übersicht

78

Nutzerbewertungen: 4.38 ( 2 votes)
0

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*