Startseite » Allgemein » Die Internet Angebote bei Unitymedia – ein Überblick

Die Internet Angebote bei Unitymedia – ein Überblick

Diesen Artikel bewerten

Die Internet Angebote bei Unitymedia – Unitymedia bietet seinen Kunden neben Kabelfernsehen und Telefonanschlüssen auch Internet Angebote an. Diese können einzeln oder als Kombipaket in Kombination mit einer Fernseh- oder Festnetz-Option gebucht werden. Unitymedia verfügt über eine eigene Netzinfrastruktur für’s Fernsehen, über die aber auch das Festnetz läuft und Internet empfangen werden kann.

Ihr günstiger Telefon, Internet und TV-Anbieter – Unitymedia

Der Internet COMFORT 60 Tarif umfasst genauso eine Internet-Flatrate, WLAN und de unbegrenzte Nutzung des WifiSpots von Unitymedia. Sie kostet allerdings 24,99 Euro monatlich, man surft hier mit COAX-Glasfaser Technologie und hat Download-Geschwindigkeiten von bis zu 60 Mbit/s und Upload-Geschwindigkeiten von bis zu 3 Mbit/s. Man erhält auch hier das Standard Modem dazu.

Der Internet PREMIUM 120 Tarif kostet 29,99 Euro und umfasst das gleiche Leistungsspektrum wie die anderen Tarife auch. Allerdings ist man im PREMIUM 120 Tarif noch schneller unterwegs: Mit 120 Mbit/s im Download und 6 Mbit/s im Upload. Außerdem erhält man nur beim Internet PREMIUM Tarif 50 Euro Startguthaben als Neukunde bei einer Online Buchung. Als Hardware erhält man hier die Connect Box, die besseres WLAN als das Standard Modem verspricht.

Alle Tarife laufen mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten und einer Kündigungsfrist von 2 Monaten. Bei allen wird einmalig eine Aktivierungsgebühr von 69,99 Euro und Versandkosten in Höhe von 9,99 Euro erhoben.

Die „2play“ Kombipakete – Internet und Festnetz

Bei den 2play Angeboten handelt es sich um Kombipakete, in denen ein Festnetzanschluss mit einem Internetanschluss zusammen angeboten wird. Auch hier kann man zwischen 3 Varianten auswählen: Start, Jump und Fly.

Der 2play START 20 Tarif umfasst eine Internet-Flatrate, WLAN, die unbegrenzte Nutzung des WIfiSpots und eine Telefon-Flatrate ins deutsche Festnetz. Man erhält hier auch wieder das Standard Modem, ein Kabelanschlussvertrag ist nicht notwendig. Man surft mit Geschwindigkeiten von bis zu 20 Mbit/s im Download und 1 Mbit/s Upload. Schließt man diesen Tarif als Neukunde online bei Unitymedia ab, erhält man ein Startguthaben von 20 Euro. Das Paket kostet 19,99 Euro monatlich in den ersten 12 Monaten und 29,99 Euro ab dem 13. Monat. Man ist hier an eine  Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten und eine Kündigungsfrist von 2 Monaten gebunden.

Für 29,99 Euro monatlich erhält man bei Unitymedia den 2play JUMP 120 Tarif. Als Neukunde bei Unitymedia kann man sich bei Abschluss dieses Vertrags 60 Euro Startguthaben sichern. Er umfasst die gleichen Leistungen wie sein Vorgänger, ist aber schneller: man surft nämlich mit 120 Mbit/s im Download- und 6 Mbit/s Upload-Bereich. Als Hardware ist die Connect Box enthalten. Ab dem 25. Monat erhöht sich die monatliche Grundgebühr auf 34,99 Euro. Auch hier ist man an eine  Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten und eine Kündigungsfrist von 2 Monaten gebunden.

Der letzte und schnellste Tarif im 2play Bereich von Unitymedia ist der 2play FLY 400 Tarif. Er kostet monatlich 39,99 Euro in den ersten 2 Jahren, ab dem 25. Monat erhöht sich der Preis um fünf Euro auf 44,99 Euro. Das Startguthaben, was man sich hier als Neukunde sichern kann, beläuft sich auf 80 Euro. Das Leistungsspektrum deckt sich mit dem der anderen Tarife, allerdings ist man im FLY Tarif  deutlich schneller unterwegs: Mit bis zu 400 Mbit/s als Download- und 10 Mbit/s als Upload-Geschwindigkeit. Momentan läuft eine Aktion, dass Neukunden hier nicht nur Startguthaben, sondern auch ein Tablet von Samsung geschenkt bekommen. Die Mindestvertragslaufzeit und Kündigungsfrist deckt sich mit denen der anderen Kombipakete.

Rundum versorgt mit den Unitymedia „3play“ Paketen

Die Rundum-sorglos-Pakete stellen zweifellos die 3play Kombipakete im Tarifportfolio von Unitymedia dar. Sie kombinieren Festnetz, Internet und TV miteinander. So hat der Nutzer Zugang zu einer Internet-Flatrate, digitalem Fernsehen, WLAN, einer Telefon-Flatrate in’s komplette deutsche Festnetz und dem WifiSpots. Auch hier ist das Angebot wieder in drei Stufen gestaffelt.

Der kleinste und günstigste Tarif ist der 3play START 60. Die monatliche Grundgebühr beträgt 29,99 Euro im ersten Jahr und ab dem 13. Monat 34,99 Euro. Der Online-Vorteil, also das Startguthaben, das Neukunden sich beim Abschluss des Tarifpakets sichern können, beträgt 30 Euro. Man kann mit dem 3play START 60 Tarif 135 Sender im digitalen Fernsehen, davon 45 in HD empfangen und mit einer Geschwindigkeit von 60 Mbit/s im Download- und 3 Mbit/s im Upload-Bereich surfen. Als Hardware erhält man zusätzlich einen HD-Receiver und das Highspeed-Modem von Unitymedia.

Der 3play JUMP 120 besticht durch einige Features, die der START Tarif nicht bieten kann. Im Vergleich zum START Tarif hat man im JUMP Tarif die Möglichkeit, zeitversetztes Fernsehen und das maxdome Film- und Serienpaket zu nutzen. Im Fernsehbereich gibt es ansonsten keine Unterscheide: so wie im START Tarif kann man im JUMP Tarif 135 Sender, davon 45 in HD empfangen. Im DSL Bereich ist man natürluich wieder schneller unterwegs: Im JUMP Tarif hat man Bis zu 120 Mbit/s Download und 6 Mbit/s Upload-Geschwindigkeit zur Verfügung. Der Startvorteil für Neukunden liegt beim JUMP Tarif schon bei 70 Euro und auch die Hardware, die zu dem Tarifpaket dazukommt, ist etwas hochwertiger und moderner: man bekommt nämlich den Horizon HD Recorder für HDTV, Internet und WLAN – alles in einem. Die monatliche Grundgebühr erhöht sich auch hier nach 2 Jahren von 39,99 Euro auf 44,99 Euro.

Das letzte und leistungsstärkste Kombipaket der 3play Reihe ist das 3play FLY 400 Paket. Für 49,99 Euro monatlich in den ersten 2 Jahren und 54,99 Euro ab dem 25. Monat erhält man zusätzlich zu den Standard-Leistungen, die alle Pakete enthalten, ein paar spannende Extras: Der Online-Vorteil für Neukunden beläuft sich auf 100 Euro und außerdem läuft momentan eine Aktion, in der Neukunden des FLY Paktes ein Samsung Tablet dazu bekommen. Außerdem kann man im FLY Tarif 167 Sender empfangen, von denen 60 in HD Qualität sind. So wie im JUMP Tarif kann man zeitversetzt fernsehen und bekommt das maxdome Pakte inklusive. Auch hier kommt zu demPaket der Horizon HD Recorder dazu.

Auch hier gilt für alle Kombipakete eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten und eine Kündigungsfrist von 2 Monaten.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*