Startseite » Nordrhein-Westfalen » Bielefeld (Vorwahl 0521) – Netz, Netzabdeckung, LTE und DSL-Versorgung

Bielefeld (Vorwahl 0521) – Netz, Netzabdeckung, LTE und DSL-Versorgung

Diesen Artikel bewerten

DSL, LTE und Netzqualität in Bielefeld (Vorwahl 0521) – Wie gut ist die Netzabdeckung in Bielefeld welche Anbieter für DSL und LTE gibt es unter der Vorwahl 0521 und welches Mobilfunk-Netz ist in Bielefeld besonders gut ausgebaut? Hier finden Sie die aktuellen DSL-Anbieter für den Bereich Bielefeld Vorwahl 0521 und Informationen zu den Netzen und der Netzabdeckungen haben wir
ebenfalls für Sie aufbereitet.

VDSL Ausbau und Geschwindigkeiten in Bielfeld

Die Telekom bietet im Stadtgebiet Bielefeld über VDSL derzeit Geschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit pro Sekunden an. Das entspricht im Download etwa DSL 50.000.

Die entsprechenden Anschlüsse wurden allerdings erst 2015 nachgerüstet und es ist auch noch nicht die gesamte Stadt entsprechend aufgerüstet. Es existieren nach wie vor viele Bereiche, in denen nur das normale DSL mit Bandbreiten im Bereich von 6 bis 16 Mbit/s zu haben ist.

Dazu gibt es in diesem Bereich eine Besonderheit: den lokalen Anbieter BiTel, der ebenfalls VDSL Anschlüsse anbietet. Leider scheinen die Ausbaudaten auf der Webseite des Unternehmens nicht sonderlich aktuell und stammen aus dem Jahr 2014. Als Versorgungsgebiet wird dabei angegeben:

  • Bielefeld: Innenstadt und Ubbedissen
  • Gütersloh: Innenstadt, Blankenhagen und Niehorst
  • Verl: Innenstadt
  • Weitere Gebiete werden in Kürze ausgebaut

BiTEL bietet dabei einen VDSL 50.000 Anschluss 50Mbit/s im Downloadbereich und 10Mbit/s im Upload. Der Preis dafür beträgt 44.90 Euro monatlich und umfasst ebenfalls eine Telefonnummer und eine Flatrate für Festnetz-Gespräche. Das Unternehmen selbst schreibt zu diesem Angebot:

Mit BITel VDSL haben Sie ein Paket für beides. Mit der Flat 24 telefonieren Sie rund um die Uhr kostenlos ins deutsche Festnetz und im Internet sind Sie sofort auf Ihren Lieblingsseiten – Dank der VDSL-Technik und BITel DSL 50.0. Mit der kostenlosen Option Global Plus können Sie besonders günstig in ein (Aus)Land Ihrer Wahl telefonieren. Ihre Rechnung erhalten Sie ohne Papierkram – ganz bequem Online. Achtung: Erhältlich nur als ISDN-Mehrgeräteanschluss.

 

LTE Netzabdeckung und Geschwindigkeiten in Bielefeld

Derzeit bieten alle vier großen deutschen Netzbetreiber in Bielefeld in ihren Mobilfunk-Netzen LTE an. Man kann sowohl im Handy-Netz der Telekom als auch bei Vodafone und auch über Eplus/O2 auf LTE Speed zurück greifen. Das gilt für den größten Teil der Innenstadt. Probleme mit der Abdeckung gibt es allerdings in den Randbereichen. Hier bekommen Kunden (besonders im Mobilfunk-Netz von O2 und Eplus) teilweise lediglich 3G mit HSDPA oder UMTS Anbindung.

Bei der Geschwindigkeit der LTE Verbindungen liegt derzeit die Telekom vorn, dicht gefolgt von Vodafone. Dieses Bild findet sich so fast um gesamten Bundesgebiet und auch in Bielefeld finden sich diese Rangfolgen. Dazu kommt, das beide Netzbetreiber in ihren eigenen Tarife LTE max frei gegeben haben, dass heißt, Kunden surfen so schnell wie es das Netz vor Ort erlaubt. Eine Limitierung auf maximale Geschwindigkeiten findet nicht statt.

O2 und Eplus hängen beim Netzausbau vor allem im LTE Bereich hinter den D-Netz hinterher. Das macht sich sowohl bei der Verfügbarkeit des LTE Netzes in Bielefeld als auch bei den maximal erreichbaren Geschwindigkeiten bemerkbar.

Allerdings investieren derzeit alle Netzbetreiber sehr viel in den Ausbau der LTE Netze. Das wird sich auch in Bielefeld in den nächsten Jahren deutlich bemerkbar machen:

  • LTE Netze werden in Bereichen verfügbar sein, die bisher nur mit 3G versorgt waren
  • die maximalen Geschwindigkeiten bei Up- und Download wird im LTE Netz weiter ansteigen
  • die Netze werden auch bei höherer Auslastung (wenn mehr Nutzer unterwegs sind) nicht gravierend langsamer werden

Allerdings ist bisher noch nicht sicher, ob und wann welche Ausbauschritte vor Ort durchgeführt werden. Eine besondere Unsicherheit ist dabei die Fusion von Eplus und O2. In den nächsten Jahren wird das Handy-Netz der beiden Unternehmen zusammengelegt werden, so dass es nur noch ein O2+ Netz geben wird. Das können dann die Kunden beider Anbieter nutzen. Wie genau sich das auf den Netzausbau und die Netzverfügbarkeit auswirken wird, lässt sich derzeit aber kaum abschätzen. O2 geht aber davon aus, dass die Fusion der Netze bis etwa 2020 abgeschlossen sein wird.

Netzabdeckung in Bielefeld prüfen

Die Netzbetreiber stellen Karten bereit, die den aktuellen Ausbaustand der Netze in Bielefeld zeigen. Diese Karten finden Sie nach Anbietern geordnet hier:

--------------------------
Die Telekom betreibt neben den normalen Netzen auch noch ihre Hotspot, die besonders unterwegs nützlich sein können. Den Netzüberblick und die Standorte gibt es hier: Telekom Hotspots

Wichtig dabei: die Netzabdeckungskarten im LTE Bereich zeigen den theoretischen Ausbaustand an. Sie geben keine Auskunft über Netzschatten durch größere Gebäude, die Netzabdeckung in den Gebäuden selbst und auch die Belastung der Netze durch viele Nutzer wird nicht angezeigt. In der Praxis können die Angaben also deutlich von den angezeigten Werten auf der Netzausbaukarte abweichen. Das sollte man im Hinterkopf behalten um nicht eventuell enttäuscht zu werden, wenn die versprochenen hohen Geschwindigkeiten nicht erreicht werden.

Aktuelle Anbieter in Bielefeld (Vorwahl 0521)

Für die Abfrage, welche Anbieter vor Ort welche Geschwindigkeiten anbieten, nutzen Sie bitte die Verfügbarkeitsbafrage für alle Anbieter: DSL-Verfügbarkeit prüfen

Netz und Netzqualität in Bielefeld prüfen

Am einfachsten bekommt man Informationen über den Ausbau und die Netzqualität in Bielefeld immer noch durch ein Gespräch mit Freunden und Bekannten, die bereits Erfahrungen mit dem entsprechenden Anbieter in Bielefeld gemacht haben. Diese können auch detailliert berichten,
wie gut der Ausbau vor Ort im Vorwahl-Bereich 0521 ist.

Falls es für ein Netz und einen Anbieter in Bielefeld keine Erfahrungswerte gibt, empfiehlt sich vor Abschluss eines 24 Monats-Vertrages mit einer Freikarte zu testen wie Empfang und Qualität sind.
Diese Karten gibt es bundesweit und nicht nur in Bielefeld und sie eignen sich aufgrund der geringen Kosten gut für Tests.

Aktuell stehen folgende Freikarten zur Verfügung:

Wichtig bei der Bewertung von Erfahrungen mit einem Anbieter ist die Aktualität der Angaben. Durch den VDSL Ausbau der Telekom im Stadtgebiet von Bielefeld hat sich sehr viel bei der Geschwindigkeit und Verfügbarkeit der Breitband-Anschlüssen (im Kabelbereich) verbessert.  Das betrifft sowohl Angebote der Telekom selbst als auch Dritt-Anbieter, die das Kabel-Netz der Telekom nutzen (wie Vodafone,1&1 oder anderen Anbieter). Bewertungen von vor 2013 sind damit für die Situation in Bielefeld oft bereits nicht mehr aussagekräftig, da sich die Situation bereits deutlich verbessert hat. Es gibt aber auch nach wie vor Bereiche, in denen das nicht zutrifft und in denen noch kein Netzausbau stattgefunden hat. Dann gelten natürlich auch weiterhin die (eher schlechten) Erfahrungen der Kunden mit langsamen Anschlüssen.

Falls Sie selbst bereits Erfahrungen mit DSL, LTE und der Netzqualität in Bielefeld und im Vorwahl Bereich 0521 gemacht haben, würden wir uns über eine Einschätzung der Qualität und einen Kommentar freuen. Anderen Nutzern in Bielefeld wird damit weiter geholfen. Bisher wurde das Netz und die Verfügbarkeit in Bielefeld wie folgt bewertet:

Diesen Artikel bewerten DSL, LTE und Netzqualität in Bielefeld (Vorwahl 0521) – Wie gut ist die Netzabdeckung in Bielefeld welche Anbieter für DSL und LTE gibt es unter der Vorwahl 0521 und welches Mobilfunk-Netz ist in Bielefeld besonders gut ausgebaut? Hier finden Sie die aktuellen DSL-Anbieter für den Bereich Bielefeld Vorwahl 0521 und Informationen zu den Netzen ...

Review Übersicht

76

Nutzerbewertungen: Sei der Erste !
0

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*