Startseite » Mecklenburg-Vorpommern » Ludwigslust, Mecklenburg-Vorpommern (Vorwahl 03874) – Netz, Netzabdeckung, LTE und DSL-Versorgung

Ludwigslust, Mecklenburg-Vorpommern (Vorwahl 03874) – Netz, Netzabdeckung, LTE und DSL-Versorgung

Diesen Artikel bewerten

DSL, LTE und Netzqualität in Ludwigslust, Mecklenburg-Vorpommern (Vorwahl 03874) – Wie gut ist die Netzabdeckung in Ludwigslust welche Anbieter für DSL und LTE gibt es unter der Vorwahl 03874 und welches Mobilfunk-Netz ist in Ludwigslust besonders gut ausgebaut? Hier finden Sie die aktuellen DSL-Anbieter für den Bereich Ludwigslust Vorwahl 03874 und Informationen zu den Netzen und der Netzabdeckungen haben wir ebenfalls für Sie aufbereitet.

Netzabdeckung in Ludwigslust prüfen

Die Netzbetreiber stellen Karten bereit, die den aktuellen Ausbaustand der Netze in Ludwigslust zeigen. Diese Karten finden Sie nach Anbietern geordnet hier:

--------------------------
Die Telekom betreibt neben den normalen Netzen auch noch ihre Hotspot, die besonders unterwegs nützlich sein können. Den Netzüberblick und die Standorte gibt es hier: Telekom Hotspots

Aktuelle Anbieter in Ludwigslust (Vorwahl 03874)

Für die Abfrage, welche Anbieter vor Ort welche Geschwindigkeiten anbieten, nutzen Sie bitte die Verfügbarkeitsbafrage für alle Anbieter: DSL-Verfügbarkeit prüfen

DSL und VDSL in Ludwigslust

Die Telekom hat den Ausbau von schnellen Internet-Anschlüssen in Ludwigslust bereits abgeschlossen. Daher stehen derzeit vor Ort Breitbandanschlüsse über das Kabel-Netz der Telekom mit Geschwindigkeiten von 50 oder 100Mbit/s zur Verfügung. Ein Großteil des Ausbaus konnte dabei gefördert werden. Der Landkreis schreibt dazu:

Der Landkreis Ludwigslust-Parchim erhält im ersten Projektaufruf insgesamt 39,1 Millionen Euro Fördermittel aus dem Bundesprogramm „Förderung zur Unterstützung des Breitbandausbaus in der Bundesrepublik Deutschland“. Landrat Rolf Christiansen nahm gestern (28.04.2016) in Berlin die Förderbescheide für die  im ersten Projektaufruf beschriebenen drei Regionen im Landkreis entgegen. In der Höhe beziehen sich die Fördermittel auf eine Investitionssumme von 76,1 Millionen Euro für Netzausbauprojekte im Landkreis.

„Gemeinsam mit der Politik stecken wir als Kreisverwaltung viel Energie in dieses für die Entwicklung des ländlichen Raumes so wichtige Vorhaben“, sagt Landrat Christiansen. „Umso mehr freue ich mich, dass mit den vorliegenden Förderbescheiden unsere Hoffnungen erfüllt werden. Mein Dank gilt insbesondere dem Wirtschaftsausschuss des Kreistages sowie der Landesregierung, die die  Antragstellungen der Landkreise ausgezeichnet unterstützt hat.“ Insgesamt haben die Landkreise in Mecklenburg-Vorpommern 24 Förderanträge gestellt, alle fanden nun Berücksichtigung.

Schneller Geschwindigkeiten sind leider noch nicht verfügbar. In Ballungsgebieten haben einige Netzbetreiber bereits mit Gschwindigkeiten von bis zu 400Mbit/s ausgebaut – so viel Speed erreicht man in Ludwigslust leider nicht. Bei 100Mbit/s ist hier derzeit die Obergrenzen – zumindest im Kabel-Netz der Deutschen Telekom. Die Telekom selbst schreibt zum Netzausbau in der Region:

8.000 Haushalte erhalten in Parchim bis Ende des Jahres noch schnellere Bandbreiten dank des Glasfaser-Ausbaus der Telekom. Das Netz wird in der Kreisstadt des Landkreises Ludwigslust-Parchim und den Ortsteilen Damm, Malchow, Neuhof, Neuklockow und Slate weiter ausgebaut: Dazu wird das Unternehmen 15 Kilometer Glasfaser verlegen und zwölf Multifunktionsgehäuse neu aufstellen. Außerdem wird der Ortsteil Paarsch der Gemeinde Rom von diesem Ausbau profitieren.

Von diesen neuen schnellen Anschlüssen profitieren aber nicht nur direkt die Kunden der Telekom. Das Unternehmen muss sein Netz auch für andere Anbieter öffnen und daher können auch Betreiber wie Vodafone, O2 oder auch 1&1 in Ludwigslust über das Telekom Kabel schnelle Anschlüsse anbieten. Die Kosten sind aber bei den Drittanbietern teilweise deutlich niedriger. Es lohnt sich daher zu vergleichen, wie teuer ein DSL bzw. VDSL Anschluss bei den einzelnen Anbietern ist.

LTE und mobiles Internet in Ludwigslust

Im Bereich des mobilen Internet gibt es ebenfalls im D1-Netz der Telekom gute Narichten: die gesamte Region ist mit LTE ausgebaut und man erreicht dort geschwindigkeiten von bis zu 50Mbit/s. Im Vergleich zu anderen Regionen (dort ist bis zu 300Mbit/s) möglich, ist das eher langsam, aber zumindest gibt es ein LTE Netz und man kann es auch ohne Probleme nutzen. Zumindest wenn man einen passenden LTE Tarif und ein LTE-fähiges Handy hat.

Netz und Netzqualität in Ludwigslust prüfen

Am einfachsten bekommt man Informationen über den Ausbau und die Netzqualität in Ludwigslust immer noch durch ein Gespräch mit Freunden und Bekannten, die bereits Erfahrungen mit dem entsprechenden Anbieter in Ludwigslust gemacht haben. Diese können auch detailliert berichten, wie gut der Ausbau vor Ort im Vorwahl-Bereich 03874 ist.

Falls es für ein Netz und einen Anbieter in Ludwigslust keine Erfahrungswerte gibt, empfiehlt sich vor Abschluss eines 24 Monats-Vertrages mit einer Freikarte zu testen wie Empfang und Qualität sind. Diese Karten gibt es bundesweit und nicht nur in Ludwigslust und sie eignen sich aufgrund der geringen Kosten gut für Tests.

Aktuell stehen folgende Freikarten zur Verfügung:

Falls Sie selbst bereits Erfahrungen mit DSL, LTE und der Netzqualität in Ludwigslust und im Vorwahl Bereich 03874 gemacht haben,
würden wir uns über eine Einschätzung der Qualität und einen Kommentar freuen. Anderen Nutzern in Ludwigslust wird damit weiter geholfen. Bisher wurde das Netz und die Verfügbarkeit in Ludwigslust wie folgt bewertet:

Diesen Artikel bewerten DSL, LTE und Netzqualität in Ludwigslust, Mecklenburg-Vorpommern (Vorwahl 03874) – Wie gut ist die Netzabdeckung in Ludwigslust welche Anbieter für DSL und LTE gibt es unter der Vorwahl 03874 und welches Mobilfunk-Netz ist in Ludwigslust besonders gut ausgebaut? Hier finden Sie die aktuellen DSL-Anbieter für den Bereich Ludwigslust Vorwahl 03874 und Informationen ...

Review Übersicht

84

Nutzerbewertungen: Sei der Erste !
0

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*